Altstoffsammelzentrum der Gemeinde

Das Altstoffsammelzentrum in der Feldkirchnerstraße 96, 8055 Seiersberg-Pirka ist die erste Anlaufstelle in Sachen Altstoffe und Entsorgung. Regelmäßig können Bürgerinnen und Bürger unter Vorlage Ihrer Bürgerkarte (wird im Gemeindeamt und der Bürgerservicestelle ausgestellt) ihre Altstoffe entsorgen.

Altstoffsammelzentrum Seiersberg
Altstoffsammelzentrum Seiersberg
Tarife am Altsstoffsammelzentrum
Tarife am Altsstoffsammelzentrum

Müllstandsabfrage

In größeren Wohnanlagen, wie etwa der Heidenreichsiedlung setzt die Gemeinde auf Verwiegecontainer um eine verursachergerechte Müllabrechnung zu gewährleisten.

Dazu bekommt jeder Wohnungsbesitzer einen personalisierten Magnetchip, der den Zugang zu den Verwiegecontainern ermöglicht. Damit ist sicher gestellt, dass jede nur das bezahlt, was auch tatsächlich entsorgt wird.

Daraus ergibt sich für fleißige Mülltrenner ein Belohnungseffekt, da nur eine geringe Müllgebühr anfällt.

Müllstandsabfrage

Die Gemeinde Seiersberg-Pirka organisiert die Müllentsorgung selbst.

Das ist nachhaltig und schlau

Durch die eigenständige Entsorgung ergeben sich vor allem in Bezug auf die Entsorgungssicherheit Vorteile für alle Bürgerinnen und Bürger. Weiters können lange Transportwege vermieden und ein großer Grad an Flexibilität geboten werden.

Umweltkalender

© All rights reserved.

Einrichtungen

Lebensbereiche