Wo können wir helfen?

  • Tarife der Gemeinde

  • Vorgeschriebene Rechnungen und Lastschriftanzeigen

  • Zahlungsarten, Einziehungsverfahren

  • Erfolgte Mahnungen

  • Zahlungsschwierigkeiten

  • Ansuchen und Ratenzahlungen

  • Stundungen

  • Förderungen und Zuschüsse

Zusätzlich noch bei Fragen zu

  • Wasser-, Kanal und Müllvorschreibungen

  • Fragen zur Kommunalsteuer

  • Fragen zur Lustbarkeitsabgabe, Geldspielapparate

  • Kindergarten- /Kinderkrippenvorschreibung

  • Ganztagsschule-Vorschreibung

Willkommen
in der Finanzverwaltung
Seiersberg-Pirka

Im zweiten Obergeschoß des Einsatzgebäudes in der Feldkirchner Straße angesiedelt ist die Finanzverwaltung von Seiersberg-Pirka. Grundsätzlich lässt sich der große Bereich „Finanzverwaltung“ in zwei Gruppen aufteilen. Zum einen in den Bereich Haushalt und zum anderen in den Bereich Steuern und Abgaben.

Gemeindehaushalt

Der Haushalt einer Gemeinde umfasst allen voran den Voranschlag. Darin werden die geplanten ordentlichen und außerordentlichen Einnahmen und Ausgaben einer Gemeinde für das kommende Jahr geplant. Die Redewendung „Mit dem Geld haushalten zu können“ leitet sich vermutlich auch daraus ab, denn nur was im Voranschlag festgehalten, mit den voraussichtlichen Einnahmen gegenübergestellt und letztlich beschlossen wird, kann sich eine Gemeinde auch leisten. Zusätzlich werden alle Darlehen, Finanzierungen und Leasingverträge im Haushalt verwaltet. In der Haushaltsbuchhaltung werden alle Ein- und Auszahlungen abgewickelt sowie die Förderungen für die Ganztagsschule, Kinder und Jugendförderungen, Musikschul- und Einzelsportlerförderungen inkl. der Privatschulförderung abgewickelt.

Steuern & Abgaben

Der Bereich Steuern und Abgaben umfasst diverse Zahlungserleichterungen wie Stundungen oder Ratenzahlungen. Auch die Zinsverrechnung fällt in das Aufgabengebiet dieses Bereiches. Grundsteuerangelegenheiten und die Verwaltung der Müllverrechnung über das „Pöttingersystem“ in Siedlungen werden ebenfalls hier erledigt. Besonders wichtig für jede Gemeinde sind die Abgaben und Vorschreibungen. Wasser, Kanal, Müll, die Hundeabgabe u.s.w. werden hier in Rechnung gestellt. Auch das Mahnwesen, die Tourismusabgabe und die Kommunalsteuer, welche beide von Betrieben zu leisten sind, werden in der Finanzverwaltung abgewickelt.

Digitale Zustellung der Vorschreibung

Ihre Dokumente abfragen

Anmeldung zur E-Zustellung

Persönliche Daten ändern

© All rights reserved.

Einrichtungen

Lebensbereiche